Gartner 2020 Automation Guide

Welche Funktionen muss eine Automatisierungsplattform enthalten?

Lesen Sie den vollständigen Leitfaden
Blog Digital Transformation Informationen zur Integration von Unternehmensanwe...
Informationen zur Integration von Unternehmensanwendungen und deren Beziehung zur Workload-Automatisierung

Informationen zur Integration von Unternehmensanwendungen und deren Beziehung zur Workload-Automatisierung

In diesem Artikel

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Best Practices zur Anwendungsintegration mit Automatisierung.

Client Success Story: Reale ITES

Download

Client Success Story: OTS

Download
Ben Demaree, Director of Product Management, SMA Technologies

Das Ziel einer effektiven Integration von Unternehmensanwendungen (EAI) besteht darin, sicherzustellen, dass alle von Ihrem Unternehmen erstellten, empfangenen und verwendeten Informationen korrekt gespeichert, übertragen und in allen Anwendungen wiedergegeben werden. Wenn Ihre Organisation dies tun muss, lesen Sie weiter.

Das erste, was wir uns ansehen müssen, sind Ihre Bedürfnisse. Es gibt drei Hauptrollen, die EAI für die meisten großen oder kleinen Organisationen spielt. Lassen Sie uns sie aufschlüsseln:

  1. Datenverwaltung und -integration: Dies wird manchmal als Integration von Unternehmensinformationen bezeichnet. Die Aufgabe von EAI besteht darin, sicherzustellen, dass Daten aus verschiedenen Anwendungen und Datenbanken in Ihrem Unternehmen konsistent bleiben.
  2. Einheitliche Zugriffsschnittstelle: Hier stellt ein EAI-System einem Endbenutzer einen einzelnen Zugriffspunkt zur Verfügung, sodass er mehrere Anwendungen und Datenbanken nutzen kann, ohne einzelne Anforderungen stellen zu müssen. Ein wichtiger Aspekt dabei ist, dass die Benutzer weniger in der Benutzerführung mit mehreren Anwendungen geschult werden müssen, wodurch sie effizienter werden und Ihr Unternehmen Geld spart.
  3. Herstellerunabhängigkeit: Unternehmen bestehen in der Regel aus einer Vielzahl von Anwendungen verschiedener Hersteller. Mit einem EAI-System können Geschäftsregeln und Workflows so eingerichtet werden, dass einzelne Anwendungen mit einem Minimum an Konfiguration ausgetauscht werden können. Abhängig davon, wie stark diese Anwendung in Ihr Unternehmen eingebettet ist, kann die Zeit, die zum vollständigen Ersetzen erforderlich ist, immer noch lang sein.

Wie beurteilen Sie die Kompetenzen Ihrer Organisation in diesen drei Bereichen? Unsere Kunden haben uns viel über den ersten erzählt, da die Datenverwaltung zu Recht als geschäftskritisch eingestuft wird. Falsche Angaben können die Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens erheblich beeinträchtigen. Die Verfügbarkeit einheitlicher Zugriffsschnittstellen für Endbenutzer ist der Schlüssel zur Erzielung von Geschäftseffizienz und zur Bereitstellung von Lebensqualität für Ihre Benutzer und IT-Mitarbeiter. Herstellerunabhängigkeit ist der Schlüssel zur Geschäftsflexibilität. Manchmal entspricht eine Anwendung einfach nicht Ihren sich entwickelnden Geschäftsanforderungen und kann sie durch eine Lösung ersetzen, die der Herausforderung gerecht wird. So können Sie agiler sein.

Automatisierung ist das Rückgrat jeder EAI-Lösung

Es gibt ein Wort, das ich sehr gerne verwende, da es für IT-Verantwortliche häufig die Stammlösung für viele geschäftliche Herausforderungen ist und EAI keine Ausnahme darstellt. Dieses Wort ist Automatisierung. Dies wird die Grundlage für die Einrichtung und Skalierung Ihrer EAI sowie für die Erhöhung der Robustheit sein. Um eine gute EAI zu implementieren, müssen Sie Ihre Anwendungen so miteinander verknüpfen, dass Sie Geschäftsprozesse so weit wie möglich vereinfachen und automatisieren können. Gleichzeitig müssen Sie Regeln und institutionelles Wissen in Ihrem System erstellen, damit es nicht nur aus technologischer sondern auch aus personalbezogener Sicht robust ist. Institutionelles Wissen an eine Einzelperson anstatt an Ihr System zu binden, ist eine Schwachstelle und für einige Unternehmen eine absolute Gefahr – insbesondere für Unternehmen, die veraltete Altsysteme verwenden.

Ihr System muss in der Lage sein, Anwendungen über Back-End-APIs zu verknüpfen und eine Vielzahl von Konnektoren für gängige Betriebssysteme und Kernprogramme bereitzustellen. Ihr gesamtes Unternehmen besteht möglicherweise aus einer Mischung aus Mainframes, lokalen Servern sowie cloudbasierten Anwendungen und Datenbanken, die alle gemäß Ihren Anforderungen miteinander kommunizieren müssen. Es ist sehr wichtig, dass Sie dies mit einem strukturierten Plan angehen und es als ein System betrachten, anstatt eine Sammlung individueller Lösungen. Indem Sie ein Framework oder eine Fabric erstellen, auf dem bzw. der alles andere funktioniert, erstellen Sie ein robustes System, das einfacher zu warten, zu skalieren und zusätzliche Server und Anwendungen hinzuzufügen ist.

Was brauchen Sie, um Ordnung in das Chaos zu bringen und Ihr EAI-System zu verbessern? Ein guter Anfang ist es, sicherzustellen, dass Sie in eine erstklassige WLA-Plattform (Workload Automation) investiert haben. Mit einer guten Plattform zur Workload-Automatisierung verfügen Sie über das Kernwerkzeug, das Sie für den Aufbau eines besseren EAI-Systems für Ihr Unternehmen benötigen. Alle API-Aufrufe, Dateiübertragungen, plattformübergreifenden Abhängigkeiten und ereignisgesteuerten Entscheidungen können in Aufgaben umgewandelt werden, die integraler Bestandteil von Workflows sind. Das Ergebnis ist ein automatisiertes Framework, das Flexibilität und Skalierung für Ihr Unternehmen ermöglicht. Eine gute WLA-Plattform sollte flexibel (mit einer Vielzahl von Anschlüssen), stabil und in hohem Maße konfigurierbar sein und sich auf über 100.000 Jobs pro Tag skalieren lassen. Es kann einige Zeit dauern, bis Ihr Unternehmen diese Nummer erreicht hat. Wenn Sie jedoch ein großes Finanzinstitut oder ein Zahlungsdienstleister sind, werden Sie feststellen, dass Sie sie leicht übertreffen können.

Ihre WLA-Plattform muss in der Lage sein, alle Ihre Datenflüsse zu verarbeiten und das Arbeitspferd für die Anwendungen zu sein, die Sie für Ihre Datenbankverwaltungsanforderungen verwenden. Sie muss in der Lage sein, den Datentransfer zwischen Anwendungen in Ihrem verteilten Unternehmen zu vereinfachen, unabhängig davon, wo diese Apps gehostet werden. Ihr WLA-Programm sollte für Bediener die Möglichkeit bieten, Shells für Endbenutzer einzurichten, mit denen sie Datenabfragen ausführen und mehrere Apps über eine einzige, benutzerfreundliche Oberfläche verwenden können, für die keine zusätzlichen Schulungen erforderlich sind.

Ich denke, wir haben nun die Grundlagen behandelt. Zum Abschluss dieses Blogs möchte ich sagen, dass SMA Technologies eine Plattform zur Workload-Automatisierung namens OpCon hat, die diese Anforderungen erfüllt und die EAI-Implementierung und -Verfeinerungsinitiativen Ihres Unternehmens definitiv unterstützen kann. Wir haben auch ein Add-on namens Self Service, das als Unified Access-Schnittstelle fungiert. Wir würden Ihnen gerne mehr darüber beibringen.

Erfolgsgeschichte von Kunden

Ich erwähnte, dass Ihre WLA flexibel sein muss und einer unserer Kunden aus diesem Grund ausdrücklich zu OpCon gewechselt ist. Open Technology Solutions erbringt Technologiedienstleistungen für Kreditgenossenschaften in den USA mit einem Vermögen von über 14,5 Milliarden US-Dollar. Die bisherige WLA-Plattform war unflexibel und erforderte viele manuelle Eingriffe. Durch die Umstellung auf OpCon konnten sie von 15 operativen Mitarbeitern auf nur vier mit dem Schwerpunkt Automatisierung wechseln. Jetzt verfolgen die anderen Mitarbeiter andere wertvolle IT-Initiativen.

Über den Autor: Ben Demaree ist Director of Product Management bei SMA Technologies, wo er die Lücke zwischen Kunden und Entwicklungsteam schließt, um sicherzustellen, dass unsere Kunden die bestmöglichen Tools haben, um ihre Automatisierungsanforderungen zu erfüllen. Wenn er nicht auf der Arbeit ist, verbringt Ben seine Freizeit mit seiner Frau, seinen vier Kindern und einer interessanten Auswahl an Haustieren.

Möchten Sie mehr über Automatisierung erfahren? Planen Sie eine Demo von OpCon.

Automatisierungsupdate erhalten

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die Automatisierung.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und wir senden Ihnen unsere besten Artikel, nicht mehr als zweimal pro Woche.

Ich verstehe, dass ich Marketingmaterial von SMA Technologies erhalten werde.