Gartner 2020 Automation Guide

Welche Funktionen muss eine Automatisierungsplattform enthalten?

Lesen Sie den vollständigen Leitfaden
Blog Vorteile der Automatisierung OpCon-Automatisierung für die Ausführung der SAP-U...
OpCon-Automatisierung für die Ausführung der SAP-Umgebung von Krankenhäusern

OpCon-Automatisierung für die Ausführung der SAP-Umgebung von Krankenhäusern

In diesem Artikel

OpCon ist eine System Automatisierungs- und Orchestrierungsplattform, die sich ideal für den Betrieb komplexer IT-Umgebungen im Gesundheitswesen auf der Basis von SAP-Software eignet.

Verbesserung einer bereits exzellenten SAP-Lösung

SAP Healthcare ist eine robuste Plattform, die viele der IT-Lösungen für das Gesundheitswesen bereitstellt, die Krankenhäuser und Krankenhaussysteme für den Betrieb ihres Geschäfts benötigen. SAP for Healthcare ist, wie alle SAP-Umgebungen, eine modulare Umgebung. Krankenhäuser und Gesundheitssysteme können die Module aktivieren, die sie derzeit benötigen, und haben die Flexibilität, Module später nach Bedarf hinzuzufügen oder zu entfernen.

SAP-Umgebungen sind leistungsstarke Tools für die Gesundheitstechnologie, aber sie sind notwendigerweise relativ kompliziert. Das Ausführen einer SAP-Umgebung ist ressourcenintensiv und eine solch komplexe Umgebung lässt sich ohne Automatisierung nur mit Aufwand verwalten.

Verwalten Sie Ihre SAP-Umgebung mit einer SOAP

Um die größtmögliche Leistung aus ihren SAP-Investitionen herauszuholen, haben die meisten großen Gesundheitsorganisationen auf ein Automatisierungstool namens SOAP umgestellt, also eine Systemorchestrierungs-Automatisierungsplattform. Immer mehr Krankenhäuser, einschließlich kleiner und mittlerer Unternehmen, setzen SOAP ein, um die gleiche Effizienz zu erzielen.

SOAP sind leistungsstarke Softwareplattformen, die Batchverarbeitungsfähigkeiten mit umfassenderen Funktionen kombinieren, darunter:

  • Datenflussmanagement
  • Workflow-Orchestrierung
  • Ereignisgesteuerte Automatisierung
  • Planung, Überwachung, Sichtbarkeit und Benachrichtigung
  • Self-Service-Automatisierung
  • Bereitstellung von Ressourcen

Krankenhaussysteme müssen in der Lage sein, Aufgaben zu automatisieren und die vielen Prozesse und Protokolle zu koordinieren, die in ihrer IT-Infrastruktur im Gesundheitswesen vorhanden sind. Genau das leisten SOAP.

Das Flaggschiffprodukt von SMA Technologies, OpCon, fungiert als SOAP in SAP Healthcare-Umgebungen (und vielen anderen). Mit OpCon können Sie zahlreiche Funktionen im IT-Ökosystem des Gesundheitswesens automatisieren und so Ihre SAP-Umgebung in die Lage versetzen, neue Effizienzniveaus in der Patientenversorgung zu erreichen.

SAP Healthcare-Lösungen können automatisiert und koordiniert werden

SAP-Umgebungen können unglaublich leistungsfähige Tools sein, die weitreichende Daten- und Funktionsbereiche umfassen. Im Folgenden finden Sie einen Auszug der von SAP angebotenen Lösungen:

  • Arzneimittelsicherheit und Compliance
  • Patientenverwaltung und Abrechnung
  • Patientenmanagement
  • PSA und andere Logistik für die medizinische Versorgung
  • Personalabrechnung und Leistungsverwaltung
  • Personalmanagement (Personal und Schulung)

So leistungsfähig die SAP-Umgebung eines Krankenhauses auch sein mag, ohne Automatisierung und Orchestrierung wird die Plattform nicht ihr volles Potenzial entfalten.

Alle der aufgeführten Module können in verschiedenen ihrer Aspekte von der Automatisierung profitieren. Dies unterstützt das Unternehmen bei der Erreichung der Kosteneffizienzziele und vereinfacht den Prozess der Verwaltung der Vielzahl von Anwendungen, die sowohl von Mitarbeitern als auch von Patienten verwendet werden.

Die Automatisierung ermöglicht auch eine höhere Agilität. IT-Administratoren können je nach Bedarf schnell Änderungen vornehmen und erreichen eine erhebliche Skalierbarkeit. Sobald das Team die Automatisierung in einem Modul erstellt hat, kann dieses Modul skaliert werden und sogar als Mehrfachumgebung mit wenig bis gar keiner direkten menschlichen Interaktion existieren.

Hier bei SMA Technologies bieten wir Ihnen mit OpCon eine Automatisierungsplattform, die sich gut in SAP integrieren lässt. Im Folgenden konzentrieren wir uns auf nur drei Bereiche: wie OpCon die Abrechnung, den Patientenfluss und die Anwendungs-Orchestrierung in SAP Healthcare verbessert

Die OpCon-Automatisierung verbessert die Abrechnung mit SAP Healthcare

Die Module zur Geschäftsressourcenplanung und Finanzverwaltung von SAP haben das Ziel, „Geschäftsprozesse und Daten mit dem Finanzwesen im Mittelpunkt zu vereinen“. Laut SAP reduzieren Unternehmen mit ihrer gesamten ERP-Suite die Anzahl manueller Prozesse um durchschnittlich 50 %. Unternehmen erzielen noch größere Zeiteinsparungen bei der Buchhaltung und beim Finanzabschluss.

Mit SAP-Tools können Unternehmen in den Bereichen Abrechnung, Ertragsmanagement und Debitorenbuchhaltung die Ausgaben für uneinbringliche Konten um durchschnittlich 50 % senken. Die Plattform unterstützt die im Gesundheitswesen am häufigsten verwendeten nutzungsbasierten Modelle sowie die in der Branche einzigartigen komplexen Abrechnungsrealitäten.

SAP leistet all dies mit einer bereits eingebauten Automatisierung. Aber um die Abrechnungsfunktionen optimal nutzen zu können, benötigen Sie eine Workflow-Automatisierungssoftware, mit der alle Module und Prozesse gemeinsam koordiniert werden können.

Genau das ist der Ansatz, mit dem OpCon Abrechnungen in SAP Healthcare verbessert. Anstatt isolierte automatisierte Workflows innerhalb bestimmter SAP-Module zu erstellen, erstellen Benutzer mit der OpCon-Automatisierung wiederholbare, zuverlässige Workflows, die auf mehrere Module zugreifen können. Benutzer können diese Workflows von einer einzigen Plattform aus verwalten und die Abrechnung in andere SAP-Module auf eine Weise integrieren, die für das jeweilige Unternehmen sinnvoll ist.

Die OpCon-Automatisierung verbessert den Patientenfluss in SAP Healthcare

SAP bietet viele Tools für ein verbessertes und nahtloses Patientenerlebnis, das auf einer wertorientierten Versorgung basiert. Stellen Sie sich den Patientenfluss in gewisser Weise wie eine Kundenreise vor: Der Patient sollte während seiner Reise im Gesundheitswesen auf allen Etappen eine Erfahrung von hoher Qualität machen und sich dabei gut aufgehoben fühlen.

Diese Patientenreise beginnt mit der ersten Kontaktaufnahme zwischen Patienten und Anbietern. Sie durchläuft die Diagnose-, Pflege- und Wiederherstellungsphasen und geht dann zur Verwaltung und Abrechnung des Patienten über.

Es gibt viele Möglichkeiten für Fehltritte auf der Reise eines Patienten. Zu fast jedem Zeitpunkt des Prozesses kann eine einzelne übersehene Kommunikation den Patientenfluss beeinträchtigen und das Kundenerlebnis negativ beeinflussen.

Je mehr Automatisierung ein Gesundheitssystem in den Patientenflussprozess einbauen kann, desto geringer ist das Risiko, dass entscheidende Kommunikationen zwischen Patient und Anbieter übersehen werden.

Auch hier erweitert die OpCon-Automatisierung die vorhandenen Funktionen von SAP. Mit OpCon können Benutzer Workflows erstellen, die über Abteilungen, Systeme und Module hinausgehen. Benutzer können den Patientenfluss so anpassen, wie es für ihre Organisation sinnvoll ist.

Die OpCon-Automatisierung verbessert die Anwendungs-Orchestrierung mit SAP Healthcare

Um Ihre SAP Healthcare-Umgebung optimal nutzen zu können, benötigen Sie mehr als die Fähigkeit zur Automatisierung. Sie benötigen außerdem die Tools, um verschiedene Module, Automatisierung und Prozesse zu einem leistungsstarken, facettenreichen Workflow zusammenzuführen.

Als in SAP integrierte SOAP ist die OpCon-Automatisierung ein ideales Tool für IT-Teams im Gesundheitswesen, die Anwendungen und Workflows koordinieren und leistungsstarke Technologielösungen erstellen möchten, um manuelle Arbeit zu reduzieren und Kosten und Zeit zu sparen.

Möchten Sie sehen, was OpCon für Sie tun kann? Buchen Sie noch heute eine Demo!

Möchten Sie mehr über Automatisierung erfahren? Planen Sie eine Demo von OpCon.

Automatisierungsupdate erhalten

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die Automatisierung.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und wir senden Ihnen unsere besten Artikel, nicht mehr als zweimal pro Woche.

Ich verstehe, dass ich Marketingmaterial von SMA Technologies erhalten werde.