Gartner 2020 Automation Guide

Welche Funktionen muss eine Automatisierungsplattform enthalten?

Lesen Sie den vollständigen Leitfaden
Blog Digital Transformation Zukunftssichere IT-Infrastruktur durch orchestrier...
Zukunftssichere IT-Infrastruktur durch orchestrierte Automatisierung

Zukunftssichere IT-Infrastruktur durch orchestrierte Automatisierung

In diesem Artikel

Dieser Blog führt Sie durch den Prozess der Bestimmung, wie Sie sicherstellen können, dass Ihre Technologie-Investitionen auch in den kommenden Jahren Ergebnisse bringen.

Client success story: Jack Henry & Associates

Download
Joel Faul, Chief Technology Officer, SMA Technologies

In meiner Funktion als Mitglied des Forbes Technology Council veröffentlichte ich kürzlich einen Artikel über die Rolle der Automatisierung bei Initiativen zur digitalen Transformation. Ich habe kurz darauf hingewiesen, wie wichtig es ist, die Qualitäten einer zukunftssicheren Lösung zu erkennen, und werde heute näher darauf eingehen.

Es gibt zwei universelle Faktoren, die eine WLA-Lösung (Workload Automation) haben muss, bevor Sie sie deren Implementierung in Betracht ziehen können:

  1. Flexibilität beim Reagieren auf die sich ändernden Bedürfnisse der Benutzer
  2. Automatisierung mit einer Geschwindigkeit, die mit den schnell wachsenden Bedürfnissen existierender Benutzer Schritt hält und gleichzeitig einer wachsenden Anzahl von Benutzern mit unterschiedlicheren Anforderungen gerecht wird

Ihr WLA-Tool steuert die plattformübergreifende Integration und Kommunikation von Anwendungen in Ihrem Unternehmen. Es ist kein Betriebssystem oder Server-Stack, sondern ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Infrastruktur. Wie viel können Ihre Benutzer selbst tun? Wie schwierig ist es, neue Funktionen zu erstellen, zu konfigurieren und zu implementieren, um die zukünftigen Anforderungen zu erfüllen? Dies sind wichtige Überlegungen für das Sichern der Zukunft.

WLA kann einigen Unternehmen als eine imposante Lösung erscheinen, da ein hoher anfänglicher Zeitaufwand erforderlich ist, um Mitarbeiter darin zu schulen, wie man sie effektiv einsetzt. Wenn Sie die Zeitachse verlängern, hilft es Ihrer Organisation immens, Zeit und Geld im Voraus zu investieren. Sie können Ihre Flexibilität drastisch steigern, indem Sie mindestens eine Person beschäftigen, die mit den Funktionen der von Ihnen implementierten WLA-Lösung umfassend vertraut ist.

Vor allem kleine und mittlere Unternehmen fürchten, dass sie für Fluktuationen anfällig sind, wenn sie eine Person haben, die für die gesamte Automatisierung verantwortlich ist. Oder sie befinden sich an einem Ort, an dem es schwierig ist, geeignete Talente anzuziehen. Die Automatisierungslösung, mit der einige dieser Kunden ihre Anforderungen erfüllen, ist SaaS. Mit dieser Lösung erhalten Kunden einen Remote-Experten für Automatisierung, der als Erweiterung ihres IT-Teams für die Abwicklung ihrer Automatisierungsinitiativen fungiert. Dies hat sich als beliebte Methode erwiesen, um langjähriges Fachwissen zu erwerben, und Sie sollten die Angebote prüfen, um festzustellen, ob sie für Sie geeignet sind.

Um den Wert Ihrer WLA-Plattform für Ihr Unternehmen zu erhöhen, müssen Endbenutzer in die Lage versetzt werden, komplexe Workflows auszuführen. Da von den Mitarbeitern ein höheres technologisches Verständnis erwartet wird, eröffnen sich neue Möglichkeiten für die Automatisierung. Ein Finanz- oder Logistikmanager benötigt beispielsweise Daten aus mehreren Apps, um Berichte abzurufen, die für eine effektive Arbeit erforderlich sind. Mit einer guten WLA-Plattform können Sie die für ihre Berichte erforderlichen Prozesse in einem Workflow bündeln und dem Endbenutzer eine einfache Benutzeroberfläche präsentieren, in der er die erforderlichen Datenfelder eingeben und dann auf eine Schaltfläche klicken kann, um den Bericht zu generieren. Diese erhöhte Flexibilität Ihrer WLA-Plattform ermöglicht es Ihrem IT-Team, den laufenden ROI in Form von Produktivitäts- und Prozessverbesserungen im gesamten Unternehmen zu demonstrieren. Die Person in Ihrem Unternehmen zu sein, die den Leuten das Leben erleichtert, ist nicht schlecht.

Ich möchte einen Vorbehalt für die Schulung äußern, da dies auch mit der Bindung und der Fluktuation der Mitarbeiter zusammenhängt: Schulungen sollten kein langwieriger Prozess sein oder Kenntnisse in proprietären Programmiersprachen erfordern. Es ist nicht sehr zukunftssicher, wenn Sie drei Monate damit verbringen müssen, einen Mitarbeiter auf ein grundlegendes Kompetenzniveau mit Ihrer WLA-Plattform zu bringen. Jedes Team erlebt Fluktuation, und es ist von entscheidender Bedeutung, einen neuen Mitarbeiter so schnell wie möglich auf den neuesten Stand zu bringen. Eine gute WLA-Plattform verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche, mit der nicht nur neue Bediener eingebunden werden können, sondern auch die vorhandene Automatisierung beibehalten werden kann. Wenn es einfach zu erlernen ist, ist es einfacher, vorhandene Workflows zu überwachen und zu ändern. Grundsätzlich sollten Sie niemals eine WLA-Lösung wählen, vor der sich Ihre Bediener fürchten. Wenn sie befürchten, dass sie etwas kaputt machen, ist das System komplizierter als nötig und die falsche Lösung für die langfristigen Anforderungen Ihres Unternehmens. Lassen Sie sich nicht von Komplexität in Ihrer Innovationsfähigkeit einschränken.

Kosten und Zeit sind Faktoren, die nicht nur bei der Implementierung einer WLA-Lösung eine Rolle spielen, sondern sich auch auf Ihre Fähigkeit auswirken, das Automatisierungstempo beizubehalten. Unabhängig davon, ob Sie in Mitglieder eines Schulungsteams investieren oder kurzfristige Projekte für Berater initiieren möchten, wird Ihre WLA-Plattform maßgeblichen Einfluss darauf haben, wie viel Geld und Zeit Sie zur Erreichung Ihrer Ziele verwenden. Eine Plattform, deren Änderungen ressourcenintensiv sind, ist eine Plattform, die über ihre gesamte Lebensdauer keinen guten ROI erzielt.

Letztendlich können Sie am besten entscheiden, welche Plattform oder Kombination von Plattformen die beste Lösung für Ihr Unternehmen darstellt. Stellen Sie sich diese Frage: Sie können heute mindestens ein Problem lösen, aber wie schwierig ist es, ihre Lösung zu erweitern, um künftigen Herausforderungen gerecht zu werden? Wenn Sie eine zufriedenstellende Antwort darauf haben, sind Sie bereit, Ihre IT-Infrastruktur zukunftssicher zu machen.

SMA Technologies kann auf eine vier Jahrzehnte lange Erfolgsgeschichte zurückblicken, wenn es darum geht, Unternehmen in die Lage zu versetzen, ihr Geschäft mit unserer kundenorientierten Automatisierungslösung zu transformieren. Rufen Sie uns an und lassen Sie uns dabei behilflich sein, Ihr Unternehmen zukunftssicher zu machen.

Über den Autor:
Joel Faul ist Chief Technology Officer bei SMA Technologies. Er ist verantwortlich für die Formulierung der Produktstrategie und der Technologie-Roadmap sowie für die laufende Softwareentwicklung, Lösungsdienstleistungen, Managed Services und den Kundensupport. Er hat einen Bachelor of Science-Abschluss in Elektrotechnik und Elektronik von der North Dakota State University und ein weiteres Studium in Elektrotechnik an der University of Minnesota. Faul ist Mitglied eines lokalen Laufclubs und verbringt gerne Zeit mit seiner Frau, drei erwachsenen Kindern und seiner Enkelin.

Möchten Sie mehr über Automatisierung erfahren? Planen Sie eine Demo von OpCon.

Automatisierungsupdate erhalten

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die Automatisierung.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und wir senden Ihnen unsere besten Artikel, nicht mehr als zweimal pro Woche.

Ich verstehe, dass ich Marketingmaterial von SMA Technologies erhalten werde.