Gartner

Besuchen Sie uns auf dem Gartner IT Symposium|Xpo Barcelona vom 3. bis 7. November.

Lesen
Blog Wettbewerber Die einfache Workload-Automatisierungsplattform
Die einfache Workload-Automatisierungsplattform

Die einfache Workload-Automatisierungsplattform

  • Wettbewerber

  • März 29th, 2019

  • 913

In diesem Artikel

Da viele Kunden von Änderungen an ihren Automatisierungsdienstleistungen frustriert sind, verspricht OpCon Einfachheit und Stabilität.

Kundenerfolgsgeschichte: TruWest Credit Union

Herunterladen

Kundenerfolgsgeschichte: Frandsen Bank and Trust

Herunterladen

Kundenerfolgsgeschichte: Camaïeu

Herunterladen
Ob groß oder klein, einfach oder komplex, alle Unternehmen können von der Workload-Automatisierung profitieren. Die Automatisierungsbranche ist jedoch im Wandel begriffen. Erfahren Sie, warum OpCon die einfache Lösung in einem Meer der Unsicherheit ist.

In letzter Zeit haben die Dinge in der Automatisierungsbranche einige interessante Wendungen genommen. CA Technologies wurde von Broadcom gekauft und BMC von KKR übernommen. Dies hat bei vielen ihrer Mitarbeiter zu erheblicher Unruhe und Unsicherheit geführt. Schlimmer ist, dass diese Unruhe und Unsicherheit sich auch auf ihre Kunden auswirken.

Wenn Ihr Unternehmen von Workload-Automatisierung profitieren könnte oder bereits auf diese angewiesen ist, sind Sie jetzt möglicherweise unsicher, was die Zukunft bringt. Wenn Sie eine Partnerschaft mit CA Technologies oder BMC eingegangen waren, wirken sich diese wichtigen Akquisitionen möglicherweise bereits auf Ihr Geschäft aus.

Grundlegendes zur Workload-Automatisierung

CA Technologies wurde 2018 von Broadcom erworben. Innerhalb von Monaten hatte Broadcom mehr als die Hälfte der Mitarbeiter von CA Technologies entlassen. Ihre Zukunft in der Automatisierungsbranche steht jetzt auf tönernen Füßen.

Kürzlich hat BMC seine Website aktualisiert, um bestehende CA Technologies-Partner dazu zu bewegen, ihre Workload-Automatisierungsplattform umzustellen. Die Übernahme von BMC durch KKR kann jedoch zu ähnlichen Komplikationen führen. Der Wechsel von einem Anbieter von Automatisierungsplattformen zum anderen ist keine effektive Methode, um die Angst vor Übernahmen und Umstellungen zu mindern.

Größere Unternehmen kaufen normalerweise strategisch. Das heißt, sie kaufen Unternehmen, um ihre Dienstleistungen abzurunden oder neue Technologien zu erlangen. Das bedeutet im Gegenzug, dass die Betreuung der Kunden des gekauften Unternehmens einen geringeren Stellenwert für sie hat.

Bei SMA Technologies haben wir Berichte aus erster Hand von Sorgen und Zweifel über die Zukunft von CA Technologies und BMC gehört. Viele fühlen sich im Stich gelassen, was ihre Automatisierungsbedürfnisse angeht. Andere sind besorgt über die Ausrichtung ihrer Plattformen, die Zukunft ihrer Produkte und die Qualität des Kundenservices.

Die Suche nach Stabilität für Automatisierungsplattformen

Der genaue Wortlaut auf der BMC-Website lautete:

„CA Technologies wurde kürzlich von Broadcom übernommen. Auch wenn sich die Übernahme jetzt auf Ihre IT-Infrastruktur noch nicht auswirkt, ist es an der Zeit, CA-Produktalternativen in Betracht zu ziehen. “

Dies ist eine faire Einschätzung der aktuellen IT-Betriebslandschaft. Mit all den Veränderungen und Übergängen in der Automatisierungsbranche ist jetzt der beste Zeitpunkt zu prüfen, welcher Kandidat Ihrem Unternehmen eine gute und ausgereifte Automatisierungsplattform bieten kann.

Klar ist, dass einer der Schwerpunkte in der Zukunft Stabilität heißt – wer kann Ihnen die größte Stabilität bieten?

Die Antwort ist einfach: Die beste Wahl sind Anbieter, die sowohl eine nachweisbare Erfolgsbilanz haben als auch selbst keine großen Umwälzungen durchlaufen.

Wichtige Erwägungen zur Auswahl einer neuen Automatisierungsplattform

Das Ziel der meisten Automatisierungsplattformen ist das gleiche: das Automatisieren sich wiederholender Aufgaben und Prozesse im gesamten Unternehmen. Die Automatisierung erhöht die Effizienz drastisch und reduziert den Zeitaufwand für manuelle Eingaben und Kommunikation.

In diesem Abschnitt werden einige der wichtigsten Punkte beschrieben, die bei der Auswahl einer neuen Automatisierungsplattform zu berücksichtigen sind.

1. Möglichkeit zur Integration in die vorhandene Infrastruktur

Nicht alle Automatisierungsplattformen arbeiten gleich. Viele Plattformen verfolgen einen einheitlichen Ansatz. Dies kann zwar bei der Skalierbarkeit und der Rentabilität helfen, bedeutet jedoch häufig, dass ein Unternehmen bei seinen Betriebssystemen oder Geschäftsanwendungen Kompromisse eingehen muss.

Bei SMA sind wir stolz auf Flexibilität, Anpassbarkeit und Liebe zum Detail. Unsere Workload-Automatisierungsplattform OpCon kann die vorhandenen Geschäfts- und IT-Anwendungen eines Unternehmens automatisieren, um eine wirklich unternehmensweite Automatisierung zu erreichen. Unsere erfahrenen Automatisierungsberater ermitteln gemeinsam mit Ihnen Jobs und Prozesse, die automatisiert werden können. Anschließend führen wir eine Vor-Ort-Installation durch, um sicherzustellen, dass OpCon schnell und fehlerfrei eingerichtet wird. Dies erfordert zunächst etwas praktische Arbeit, ermöglicht jedoch eine nahtlose Konvertierung, die für Ihr Unternehmen und Ihre IT-Mitarbeiter auf lange Sicht viel einfacher ist.

2. Zentrale Kontrolle

Funktionen wie grafische Assistenten, verwaltete Dateiübertragungen und ein unkompliziertes Dashboard helfen Ihrem Unternehmen, das System schnell und problemlos einzurichten. Sie machen das Verwalten komplexer Workflows auch überraschend einfach. OpCon nutzt die Leistungsfähigkeit dieser Funktionen zusammen mit seiner Fähigkeit, in nahezu jedes Betriebssystem und jede Geschäftsanwendung integriert zu werden, um alle Ihre automatisierten Prozesse und Systeme von einem zentralen Punkt zu steuern.

Ihre Mitarbeiter sollten die vorhandene Infrastruktur und Automatisierungsfunktionen ebenfalls problemlos kontrollieren können. Wenn es darum geht Arbeit zu erleichtern, sollte niemand komplizierte Verfahren erlernen müssen. Stattdessen sollten Mitarbeiter Workflows von einer einzigen, einfachen Plattform auslösen können. Deshalb hat OpCon ein Self-Service-Modul entwickelt, mit dem Endbenutzer auf Knopfdruck Workflows auslösen können. Tatsächlich bieten wir mit OpCon mehrere Module an, die die Erfahrung und Schnittstelle noch einfacher machen.

3. Eliminieren Sie Informationsilos durch die Vernetzung von Personen mehrerer Geschäftsbereiche

Die Automatisierung soll das Leben der Mitarbeiter erleichtern und nicht schwieriger machen. Dank eines zentralen Kontrollpunkts werden Silos eliminiert, da die Mitarbeiter über alle Geschäftsbereiche hinweg miteinander verbunden sind.

Ein zentraler Kontrollpunkt funktioniert besser, wenn die Automatisierungsplattform in die vorhandene Infrastruktur integriert werden kann. Durch die Vereinfachung der Softwarelandschaft in einem Unternehmen können Benutzer in verschiedenen Abteilungen effektiver kommunizieren und zusammenarbeiten.

Unternehmens- und Workflow-Automatisierungsplattformen sollten Geschäftsbereiche auf mehreren Ebenen verbinden. Sie sind erstens durch Automatisierung miteinander verbunden, da automatisierte Aufgaben normalerweise Prozesse für verschiedene Geschäftsbereiche sind. Zweitens verbinden sie sich normalerweise über einen einzigen zentralen Kontrollpunkt, so dass Benutzer eine direkte Verbindung über Self-Service-Module herstellen können. OpCon verbindet Systeme, Workflows und Mitarbeiter im gesamten Unternehmen, um Silos abzubauen und die Effizienz erheblich zu verbessern.

4. Erfüllt auch Ihre komplexesten Bedürfnisse

Einheitliche Methoden funktionieren in manchen Unternehmen. Es gibt jedoch keine Standardmethode, um ein Unternehmen zu betreiben. Daher ist es unrealistisch zu erwarten, dass Unternehmen sich strengen Automatisierungsanforderungen anpassen.

Wenn Sie nach einem neuen Automatisierungspartner suchen, berücksichtigen Sie zuerst die Bedürfnisse Ihres Unternehmens. Wer ist dazu bereit, Dienstleistungen an Ihre speziellen Bedürfnisse anzupassen? Wer hat die Kompetenzen dazu?

Ihr neuer Anbieter von Automatisierungsplattformen sollte bereit und in der Lage sein, Ihre Anforderungen zu erfüllen. Nichts sollte für ihn „zu komplex“ sein. Hier kommt die einzigartige Kombination aus praktischem Know-how und einer äußerst leistungsstarken Automatisierungsplattform ins Spiel. Mit OpCon können wir so ziemlich alles automatisieren.

OpCon ist die einfache Lösung in einer Umgebung der Ungewissheit

Ob groß oder klein, einfach oder komplex – alle Unternehmen können von Workload-Automatisierung profitieren. Glücklicherweise gibt es mehrere Anbieter, von denen viele eine nachweisbare Erfolgsbilanz aufweisen.

Die Automatisierungsbranche insgesamt ist jedoch derzeit im Umbruch. Wie wir gesehen haben, befinden sich einige der wichtigsten Akteure derzeit in unterschiedlichen Übergangszuständen. Das verunsichert nicht nur im Hinblick auf die Zukunft, sondern auch in der Gegenwart.

Wenn Ihnen die Automatisierungslandschaft Sorgen bereitet oder wenn Sie sich bezüglich Ihrer Zukunft mit CA Technologies oder BMC nicht sicher sind, sollten Sie OpCon von SMA Technologies in Betracht ziehen. Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen, um vollständige Vereinfachung und Zufriedenheit sicherzustellen.

Möchten Sie mehr über Automatisierung erfahren? Planen Sie eine Demo von OpCon.

Automatisierungsupdate erhalten

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die Automatisierung.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und wir senden Ihnen unsere besten Artikel, nicht mehr als zweimal pro Woche.

Ich verstehe, dass ich Marketingmaterial von SMA Technologies erhalten werde.