Gartner 2020 Automation Guide

Welche Funktionen muss eine Automatisierungsplattform enthalten?

Lesen Sie den vollständigen Leitfaden

Stärkung von Inno­va­tio­nen, die von der Gemein­schaft getra­gen werden

Das Innovation Lab ist der neue Community-Ressourcen-Hub, über den Benutzer ihre Lösungen und Fachkenntnisse in OpCon austauschen können. Es wird von Nutzern betrieben und von einem Komitee von SMA-Freiwilligen verwaltet, die die Github-Plattform nutzen.

Unser kundenorientierter Entwicklungsprozess hat die Idee inspiriert, aber wir wollten sicherstellen, dass ein System vorhanden ist, bei dem Qualität vor Quantität steht, bevor wir die Kreativität und die Fähigkeiten der OpCon-Benutzer zur Problemlösung freisetzen.

Drei nützliche Dinge, die Sie im Innovation Lab finden

  • Skripte
  • Verbindungen
  • Dienstprogramme

Wir möchten es unseren Kunden so einfach wie möglich machen, Lösungen für Automatisierungsprobleme zu finden. Das Innovation Lab wird ein offenes Repository sein, in dem Sie kostenlose OpCon-Addons finden und mit anderen teilen können.

Benutzer können ihre Lösungen ab Ende dieses Jahres einreichen. Sie durchlaufen einen Überprüfungsprozess basierend auf den folgenden Richtlinien:

  • Lizenz und Nutzungsbedingungen müssen veröffentlicht werden (Vorlage wird zur Verfügung gestellt)
  • Dokumentation muss enthalten sein
  • Beiträge folgen einer Pull-Request-Richtlinie
  • Das Gremium wird den Pull-Requests auf Integration prüfen

Community-Support

Ähnlich wie bei anderen benutzergenerierten Mods sind einzelne Mitwirkende für die Unterstützung der von ihnen freigegebenen Inhalte verantwortlich. Jedes Repository verfügt über einen Bug-Tracker, der in die Github-Oberfläche integriert ist.

Treten Sie dem Innovation Lab bei

SMArt Insider Blog

In unserer regelmäßigen Blog-Serie konzentrieren wir uns darauf, wie Unternehmen die Automatisierung nutzen können, um ihre Unternehmen zu verbessern.