Gartner 2020 Automation Guide

Welche Funktionen muss eine Automatisierungsplattform enthalten?

Lesen Sie den vollständigen Leitfaden

Ist die Workload-Automatisierung mit der Roboter-Prozessautomatisierung vergleichbar?

Zwei der am häufigsten in der Gesundheits-IT zur Automatisierung von Geschäftsprozessen verwendeten Technologien sind Workload-Automatisierung und Roboter-Prozessautomatisierung (RPA). Wodurch also unterscheiden sie sich? Workload-Automatisierungs- und Arbeitsablaufplan-Lösungen helfen Organisationen bei der Lösung komplexer Probleme, indem sie die arbeitsintensivsten Aufgaben übernehmen. Dies gibt der IT die Möglichkeit, Workflows im gesamten System zu koordinieren und zu organisieren, um sicherzustellen, dass jede Aufgabe über die erforderlichen Ressourcen verfügt.

Die Roboter-Prozessautomatisierung hingegen eignet sich am besten für die Verwaltung einzelner sich wiederholender Geschäftsprozesse. Beispielsweise kann eine Roboter-Prozessautomatisierungssoftware „geschult“ werden, um Daten zu sammeln, Formulare auszufüllen oder Benutzerkonten zu erstellen. Wenn also ein Mitarbeiter des Gesundheitswesens ein tägliches Protokoll hochladen und die Daten in eine Tabelle importieren muss, kann der Mitarbeiter diese Aufgabe mit einem Roboter-Prozessautomatisierungstool automatisieren.

Warum Geschäftssysteme im Gesundheitswesen automatisieren?

Gesundheitssysteme sind sehr komplex – sie führen Tausende von Anwendungen aus, die niemals beendet werden, von der Notaufnahme über die Intensivstationen bis hin zur Buchhaltung. Hier spielt Automatisierungssoftware eine immer wichtigere Rolle.

Automatisierungslösungen sind nützlich, da sie sich wiederholende Aufgaben effektiver durchführen als Menschen. Dies gibt den Angehörigen der Gesundheitsberufe die Möglichkeit, sich auf die Bereiche zu konzentrieren, in denen sie einen echten Mehrwert erzielen können, z. B. das Bieten einer besseren Patientenerfahrung und Servicequalität mit reduzierten Betriebskosten für die Organisation.

Häufige Anwendungen automatisierter Systeme im Gesundheitswesen

Angehörige der Gesundheitsberufe versuchen, ihre Geschäftssysteme und Gesundheitsprozesse zu automatisieren. Hier sind einige der Hauptanwendungen automatisierter Systeme im Gesundheitswesen aufgeführt:

  • - Unterstützung bei der Erstellung von Prüfberichten: Prüfberichte sind eine äußerst zeitaufwändige Verwaltungsaufgabe. Es ist einen mühsamen Schwerpunkt für die IT, aber Automatisierungstools können dabei helfen, alle Daten zu optimieren, um einen Bericht ohne manuelle Überwachung zu erstellen. Diese Konsolidierung von Informationen steigert die Effizienz von Krankenhäusern mit arbeitsintensiven Aufgaben wie Gesundheitsmanagement und Ertragsrechnung.
  • - Einrichten von Workflows für Ärzte mit Hilfe eines Tablets oder Computers: Heutzutage benutzen die meisten Ärzte ein Tablet, um die Daten ihrer Patienten zu überprüfen. Die Workflow-Automatisierung hilft beim Backend von Self-Service-Schaltflächen, so dass eine gewünschte Aktion mit nur einem Klick ausgeführt werden kann. Ein Arzt kann beispielsweise mit einem Tablet für einen Patienten ein Rezept bestellen. Eine nahtlose Schnittstelle leitet die erforderlichen Genehmigungs- und Prüfprozesse ein.
  • - Prozessoptimierung bei einem Notfall: Wenn Patienten einen Notfalltransport per Hubschrauber oder Krankenwagen benötigen, ist Zeit von entscheidender Bedeutung. Durch die schnelle Zuweisung von Informationen und die Bereitstellung von Systemanweisungen, um die richtigen Kanäle zu erreichen, stellt die Automatisierung sicher, dass der Notruf so schnell wie möglich beantwortet wird.

Wie SMA Technologies helfen kann

Die OpCon-Workload-Automatisierungsplattform von SMA Technologies hilft Medizin- und Gesundheitsorganisationen, ihre Geschäfte zu transformieren und bietet eine bessere Patientenversorgung bei höherer betrieblicher Effizienz. Unsere Lösung bietet eine funktionsübergreifende, bimodale Instrumentalisierung und eine hybride Cloud-Infrastruktur, um die Geschäftsagilität unserer Kunden zu steigern und gleichzeitig eine Automatisierung in großem Maßstab bereitzustellen.

Gesundheitsorganisationen hilft OpCon am besten auf folgende Weise:

  • - Reduzierung der Betriebskosten durch Optimierung der wichtigsten Geschäftsprozesse
  • - Anpassung von Lösungen, um die Geschäftsanforderungen zu erfüllen
  • - Bereitstellung von Stabilität und Zuverlässigkeit, um sicherzustellen, dass alle Vorfälle schnell behandelt werden

Einer der Hauptvorteile des OpCon-Automatisierungstools für die Gesundheitsbranche besteht darin, dass die Systeme 365 Tage im Jahr rund um die Uhr betriebsbereit und zuverlässig sind. Dies ist angesichts der Wichtigkeit der Bereitstellung medizinischer Hilfe, insbesondere für kritische medizinische Notfallbehandlungseinrichtungen und Trauma Einheiten, von wesentlicher Bedeutung. OpCon-Automatisierungslösungen bieten Gesundheitsorganisationen auf der ganzen Welt Kosteneffizienz und Sicherheit, von einer bedeutenden Universität für Gesundheitswissenschaften im Texas Medical Center bis hin zu IT-Operationen für mehrere große Krankenhäuser in ganz Europa.

CHU Nancy, ein regionales Universitätskrankenhaus in Frankreich, nutzt die OpCon-Workload-Automatisierung, um Kosten zu senken und sein Kern-IT-System zu modernisieren. Die Hochverfügbarkeitsstruktur von OpCon Workload-Automatisierung stellte sicher, dass die wichtigsten Dienste während des Upgrade-Prozesses jederzeit betriebsbereit waren. Nach einem Servervorfall lieferte OpCon eine Notfallwiederherstellung, indem kritische Systeme automatisch auf einen Failover-Server umgestellt wurden, ohne den Betrieb zu unterbrechen. OpCon unterstützt auch den Datenschutz der Patientendaten und die Datensicherheit von Krankenhäusern. Durch die Verwendung von TLS (Transport Layer Security) zwischen dem Server und allen seinen Agenten vermeidet OpCon die Sicherheitsrisiken von Klartextkennwörtern und verschlüsselt alle Daten vollständig.

Sagen Sie uns, wie Sie automatisieren möchten

Um mehr darüber zu erfahren, wie unsere OpCon-Plattform zur Workload-Automatisierung Sie bei der Transformation Ihrer Gesundheitsorganisation unterstützen kann, verwenden Sie das folgende Formular, um sich noch heute mit einem unserer Experten in Verbindung zu setzen.