Gartner 2020 Automation Guide

Welche Funktionen muss eine Automatisierungsplattform enthalten?

Lesen Sie den vollständigen Leitfaden

Wie kann Workload-Automatisierung mit Roboter-Prozessautomatisierung verglichen werden?

Tools zur Workload-Automatisierung und Job-Scheduling-Lösungen können zur Lösung komplexer Probleme beitragen, indem sie innerhalb einer Reihe von Steuerelementen intelligente Entscheidungen treffen. Die Workload-Automatisierung zeichnet sich durch die Automatisierung der Backend-IT-Prozesse aus, die Anwendungen von Drittanbietern integrieren, und sorgt dafür, dass alles in der IT-Umgebung effizienter funktioniert. Angesichts der zunehmenden Optionen für Online- und Mobilfunkpolicen ist es wichtig, ein Versicherungsautomatisierungssystem zu haben, das sich selbst verbessert während es mehr und mehr Daten empfängt.

Für den Versicherungssektor bezieht sich Roboter-Prozessautomatisierung (RPA) auf Software, die so programmiert ist, dass sie sich wiederholende Aufgaben der Mitarbeiter unterstützt – so ähnlich wie ein virtueller Versicherungsberater. Zu den RPA-freundlichen Aufgaben gehören das Senden von E-Mails, das Öffnen von Anwendungen sowie das Kopieren und Einfügen von Informationen von einem Datenbanksystem in ein anderes. RPA interagiert jedoch nicht mit jedem der komplexen IT-Systeme, die für den Betrieb eines erfolgreichen Versicherungsunternehmens erforderlich sind.

Eine Workload-Automatisierungsplattform entfaltet dann ihre ganze Pracht, wenn sie einen zentralen Kontrollpunkt für alle automatisierten Prozesse in einer komplexen IT-Umgebung bietet. OpCon integriert ERP-Systeme wie SAP oder Infor in ITSM-Anbieter wie ServiceNow sowie in Windows- und Linux-Umgebungen und stellt sicher, dass alles reibungslos und effizient verläuft. Benachrichtigungs-, Warn- und Lösungsworkflows sind alle über eine zentrale Konsole verfügbar, wodurch die Verwaltung der IT-Systeme für große Unternehmen erheblich vereinfacht wird.

Kurz gesagt, Tools zur Workload-Automatisierung helfen Unternehmen, komplexe Probleme zu lösen, indem sie sich wiederholende Aufgaben mit minimalem Aufwand ausführen, während RPA sehr einfache manuelle Aufgaben automatisiert.

Warum Versicherungsgeschäftsprozesse automatisieren?

Angesichts der globalen Verlagerung hin zu App-gesteuerten Interaktionen, der Rolle von KI bei der Aufdeckung und Minderung von Betrug sowie der Zunahme von Online-Diensten, war die Automatisierung für Versicherungsunternehmen noch nie so wichtig.

Workload-Automatisierungsplattformen wie OpCon von SMA Technologies eliminieren menschliche Fehler durch zentralisierte Skriptverwaltung und brechen Anwendungssilos auf, indem plattformübergreifende Workflows in einem einzigen Kontrollpunkt integriert werden.Eine einzige Plattform, die Transparenz und Kontrolle über alle Anwendungen gewährleistet, ist bei weitem die effizienteste Nutzung von Ressourcen für IT-Teams, die immer aufgefordert werden, zu sparen.

Die Automatisierung hat sich auch als echter Wegbereiter für Backoffice-Verfahren erwiesen. Oft riskieren Versicherungsinstitutionen mit Tausenden von Mitarbeitern, die zeitaufwändige Kundenanfragen bearbeiten, bestenfalls inkonsistente Ergebnisse und im schlimmsten Fall eine hohe Fehlerrate. Durch automatisierte Lösungen kann die für die Back-Office-Verarbeitung erforderliche Zeit drastisch verkürzt werden, sodass sich die Mitarbeiter auf die Arbeit auf höherer Ebene konzentrieren können.

Häufige Anwendungen der Workload-Automatisierung für Versicherungen

Versicherungsinstitutionen auf der ganzen Welt nutzen die OpCon-Workload-Automatisierung von SMA Technologies, um geschäftskritische Prozesse und Verfahren zu verbessern, wie z. B.:

  • - Geschäftskontinuität und Notfallwiederherstellung
  • - Due-Diligence-Prüfung von Kunden (Customer Due Diligence, CDD)
  • - Übertragung von Dateien
  • - Risiko-, Compliance- und Audit-Analyse
  • - Versicherungsplanung und Datenberichterstattung
  • - Kundenkontenabgleich
  • - Datenvalidierung
  • - Betriebsversicherung und Buchhaltung

Eine Kernanwendung der Automatisierungsplattform ist die Verbesserung des Risikomanagements und die Reduzierung der Kosten. Wenn eine Firma mehrere Betriebssysteme mit unterschiedlichen Skripten und Workflows auf mehreren Servern ausführt, kann dies im Laufe der Zeit nicht mehr verwaltet werden, insbesondere bei der Verarbeitung von einmaligen Exceptions und der Behebung unerwarteter Probleme. Durch die Sichtbarkeit aller IT-Prozesse von einem Bedienfeld aus bietet OpCon eine klare Übersicht über mehrere Betriebssysteme, verschiedene Programmiersprachen und sogar Abteilungen.

Effizienz in Notfallwiederherstellungsumgebungen von Finanzinstituten ist auch ein Schlüssel zur angemessenen Unterstützung der Kunden. Vor der Bereitstellung der OpCon-Notfallwiederherstellungsumgebung von SMA Technologies dauerte der Failover-Prozess eines Kunden etwa zweieinhalb Stunden und erforderte mehr als 150 manuelle Schritte. OpCon hat 95 % dieses Prozesses automatisiert.

Sagen Sie uns, wie Sie automatisieren möchten

Um mehr darüber zu erfahren, wie unsere OpCon-Plattform zur Workload-Automatisierung Sie bei der Steigerung der betrieblichen Effizienz unterstützen kann, verwenden Sie das folgende Formular, um sich noch heute mit einem unserer Experten in Verbindung zu setzen.