Gartner 2020 Automation Guide

Welche Funktionen muss eine Automatisierungsplattform enthalten?

Lesen Sie den vollständigen Leitfaden

Mod­ernisierte und inte­gri­erte Umge­bun­gen mit AMT Frame­work und OpCon

Heute ist es unumgänglich, dass alle im Einsatz stehende IT-Systeme effizient miteinander interagieren. Bis vor kurzem noch wurden IT-Prozesse in sich geschlossenen Systemen (Silos) erstellt und unterhalten. Plattformübergreifende Aktionen waren nur mit sehr grossem Aufwand und mit manuellen Aktionen möglich. Um diese Lücken zu schliessen wurden verschiedenste Anwendungen und Middleware eingesetzt.

Diese immer komplexer werdenden Systeme zu unterhalten, auf die ständig wandelnden Bedürfnisse des Unternehmens zu reagieren und die erhöhten Anforderungen des Marktes zu befriedigen, wird immer schwieriger und aufwändiger. Kommen Migrationen von Legacy-Systemen hinzu, werden die Herausforderungen oftmals enorm. Die Wichtigkeit der Automatisierung wird oftmals übersehen der man wird sich zu spät deren bewusst.

Um die Kontinuität und Effizient des Unternehmens sicherzustellen ist die Automatisierung der Infrastruktur und der Geschäftsanwendungen von entscheidender Bedeutung. Daher sind Asysco und SMA Technologies eine technische Partnerschaft eingegangen.

Durch die starke Anpassung des Frameworks für die Migrationstechnologie von Asysco (AMT) an OpCon von SMA Technologies können wir Folgendes anbieten:

  • Eine wahre „like-for-like“-Migration, einschließlich Code, Daten, Stapel, Aufgaben/Arbeitsabläufen, Vorgänge, Sicherheit, Interfaces und Geschäftsablauf-Automatisierung
  • Integration des AMT-Frameworks in andere Systeme, verwaltet von einem zentralen Steuerungspunkt mit OpCon
  • Eine Zielumgebung, die zumindest die gleiche oder eine höhere Qualität und Leistung bietet
  • Automatisierte und modernisierte IT, die die betriebliche Effizienz eines Unternehmens verbessern

Leistungsstarke Lösungen kombinieren

Mit dieser starken Kombination von Lösungen können Unternehmen die verschiedenen Komponenten der Anwendung von einem zentralen Steuerungspunkt verwalten. Die Führungsebene kann sich sicher sein, dass das AMT-Framework vollständig in die Geschäftsvorgänge integriert ist. Nach der Integration bestehen folgende Möglichkeiten:

  • Fehler aufgrund von Interoperabilität beheben
  • Die Anzahl an Interfaces drastisch reduzieren
  • Kein Bedarf mehr an Spezialisten in allen verschiedenen Bereichen des Vorgangs

Über das AMT Framework

Das AMT Framework bietet Kunden einen Zugang zu skalierbaren, abgestuften, offenen System-Architekturen. Asysco kann Unternehmen einen Umwandlungsprozess bieten, welcher Legacy-Anwendungen in .NET-Entwicklungsumgebungen verschiebt, mit einer (physischen oder virtuellen) Windows Server-Produktionsumgebung, die von einem modernen Verwaltungssystem für relationale Datenbanken unterstützt wird. Diese ausgereifte Migrationstechnologie ist der Maßstab für Qualität und Wartungsfreundlichkeit in der Branche. Das AMT Framework hat sich für alle Systemgrößen und in jeder Branche bewiesen.

Weltklasse Automatisierung mit OpCon

OpCon von SMA Technologies ist eine leistungsstarke Lösung, die die digitale Transformation vorantreibt und Automatisierung von allem, von einfachen Aufgaben zu risikoreichen Vorgängen, ermöglicht.

Mit OpCon können Unternehmen Geschäftsabläufe und technische Arbeitsabläufe der Infrastruktur, in Cloud- und virtuellen Umgebungen automatisieren. Dank der einfach zu verwendenden Lösung investieren Unternehmen Wissen und Können in OpCon. Dadurch werden Fehler reduziert und flexible IT-Lösungen ermöglicht.

Durch OpCon sind Sie in der Lage jegliche „Schatten-IT“ zu eliminieren. Durch Self-Service-Technologien wird die Komplexität der IT in Ihrem Unternehmen reduziert.

Durch den konsequenten Einsatz von Automatisierung im gesamten Unternehmen verringern Unternehmen ihr Risikoprofil und erreichen eine positive Veränderung der Unternehmenskultur.

Über Asysco

Asysco bietet bewährte, schlüsselfertige Technologielösungen und Fachwissen bei der fehlerfreien Lieferung von hochwertigen Transformationen. Diese Transformationen erlauben es Unternehmen, Kosten zu verringern und gleichzeitig flexibler zu werden. Dadurch wird die Integration und Innovation von optimierten Geschäftsabläufen vereinfacht. Asysco wurde 1979 gegründet und verfügt über Vertretungen in den Niederlanden und in Florida (USA). Ihr Motto, „Schöpfen Sie Ihre Legacy-Systeme aus“, ist Ausdruck von Selbstbewusstsein. Das Selbstbewusstsein, dass die Transformation von Legacy-Systemen sehr sinnvoll ist, dass Risiken gut kontrolliert werden können und dass die entstehenden Werte einfach herausragend sind.